Firmen-Präventionskurse 
Schmerzbehandlungen & Entspannung

Beckenboden- Training


Ein Beckenbodentraining bietet zahlreiche Vorteile für die Gesundheit und das Wohlbefinden.


Hier mal ein paar Gründe, warum ein solches Training gut ist:

  • Verbesserung der Kontinenz

Ein starker Beckenboden hilft, die Blase und den Darm zu kontrollieren. Dies kann insbesondere bei Frauen nach der Geburt oder bei älteren Menschen Inkontinenzprobleme reduzieren oder verhindern.


Unterstützung während und nach der Schwangerschaft:

  • Während der Schwangerschaft trägt ein trainierter Beckenboden zur Unterstützung des wachsenden Gewichts des Babys bei. Nach der Geburt hilft das Training, die Muskeln zu stärken und die Genesung zu beschleunigen.

Verbesserte sexuelle Gesundheit:

  • Ein kräftiger Beckenboden kann die sexuelle Empfindung und Zufriedenheit bei beiden Geschlechtern verbessern. Bei Frauen kann dies zu intensiveren Orgasmen führen, und bei Männern kann es helfen, Erektionsprobleme zu mindern und die Kontrolle über die Ejakulation zu verbessern.

Prävention und Behandlung von Senkungsbeschwerden:

  • Eine Schwäche im Beckenboden kann zu Senkungsbeschwerden führen, bei denen die Beckenorgane wie die Blase, der Uterus oder der Darm nach unten sinken. Beckenbodentraining kann helfen, diese Beschwerden zu verhindern oder zu lindern.

Unterstützung der Körperhaltung und des Rumpfes:

  • Der Beckenboden spielt eine wichtige Rolle bei der Stabilisierung des Rumpfes und der Unterstützung der Körperhaltung. Ein starker Beckenboden kann Rückenschmerzen reduzieren und die allgemeine Stabilität des Körpers verbessern.

Verbesserung der Durchblutung:

  • Regelmäßiges Training des Beckenbodens verbessert die Durchblutung in diesem Bereich, was zur allgemeinen Gesundheit der Beckenorgane beiträgt.

Förderung der postoperativen Erholung:

  • Nach Operationen im Beckenbereich, wie z.B. nach einer Prostataoperation bei Männern, kann Beckenbodentraining helfen, die Muskelfunktion wiederherzustellen und die Genesung zu fördern.

Steigerung des Wohlbefindens und des Körperbewusstseins:

  • Das Training des Beckenbodens fördert ein besseres Körperbewusstsein und kann das allgemeine Wohlbefinden verbessern. Es hilft, ein Gefühl der Kontrolle über den eigenen Körper zu entwickeln.

Zusammengefasst bietet Beckenbodentraining eine effektive Methode, um die körperliche Gesundheit zu unterstützen, spezifische gesundheitliche Probleme zu adressieren und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern. Es ist ein wichtiger Bestandteil einer ganzheitlichen Fitness- und Gesundheitsroutine.


Wo findert der Kurs statt und was Kostet er?

  • Kursdauer je  60 Minuten
  • Kurslänge: 8 Wochen (1xpro Woche)
  • Wir empfehlen regelmässig am Anwendunskurs Teilzunehmen
  • Der Kurs findet immer in Betriebsnähe statt
  • Pro Kurs max. 6- 12 Teilnehmer
  • Nur für Mitglieder: Einmalig 85,90€ (kann über die Krankenkasse erstattet werden)


Kurs Buchen
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram